Archiv

Dortmund versagt am 5. Spieltag völlig

Am 5. Spieltag des fifaliveticker-Spieltages versagten die Borussen aus Dortmund völlig. Im Hinspiel verlor man 2-5 und im Rückspiel 1-5. 7 Tore schoss alleine der Top-Stürmer Wayne Rooney für die Münchener. Im Hinspiel des 6. Spieltages schafften die Dortmunder immerhin ein schmeichelhaftes 2-2 Unentschieden, bei dem die Münchener aber deutlich überlegen waren.

15.12.07 01:57, kommentieren

Testspiel FC Bayern München

Testspiel:

Eintracht Braunschweig 0 - 9 FC Bayern München (0-3)

 

Zuschauer: 7.856 (244 aus München)


23.12.07 13:22, kommentieren

Erst 2-7 - dann 4-2 gewonnen

Dortmund entäuschte in allen Lagen gegen den FC Bayern. Ein 2-7 hätte sich keienr vorher denken können. Der  FC Bayern spielte weltklasse am 7. Spieltag, was allerdings im Hinspiel mit einem 2-2 Unentschieden endete. Am 8. Spieltag (Hinrunde) gewannen die Borussen endlich mal wieder gegen die starken Bayern. 3-0 hieß es schon zur Halbzeit. Anschlusstreffer und das 4-1 wurden beide in der selben Minute geschossen. Die Jungs von der Isar kamen noch zum 2-4 und spielten auch ab Minute 30. deutlich überlegen. Am Ende hieß es aber 4-2 für Borussia Dortmund. Damit ist der FC Bayern von seiner unbesiegbaren Serie "weggeschwommen"!

25.12.07 18:57, kommentieren

2 von 3 Fifa Ergebnissen ergaben einen neuen Rekord

Zwischen dem BVB und dem FCB gab es noch nie ein Spiel, was einer mit 0 Gegentoren gewnnen hat. Am gestrigen Spieltag geschah es gleich zweimal. Im Hinspiel gewannen die Bayern 2-0 durch Rooneys und Henrys Toren.

Im Rückspiel trennten sich die Teams 2-2.

Im Hinspiel des nächsten Spieltages gewannen dann die Borussen mit 2-0. Allerdings waren die bayern mit 23 zu 15 Torschüssen wir klar überlegen und kämpften im spielerischen einfach viel mehr. Buffon hielt weltklasse, sodass die Bayern zu keinem Tor kamen. Die Torschützen hießen Ljunberg und der Starspieler Alexander Frei.

26.12.07 11:35, kommentieren

Frei, Totti und Buffon weg vom BVB?

Nach der heftigen 2-7 Niederlage gegen den FC Bayern, erklärte uns Trainer Alex D., dass er einige Spieler aus seinem Kader ausmustern möchte/muss. "Es kann nicht sein, dass Totti 10 von 10 Chancen vergibt und das Frei nach dem Wechsel von Bayern zu Dortmund nicht aus seinem Formtief kommt. Er trifft zwar immer häufiger, aber es sidn bisher nur Abstaubertore gewesen. Totti ist mein bester Stürmer, aber er ist im Moment spielerisch nicht auszuhalten. Wir müssen im Kader des Vereins Konsequenzen ziehen."

Beim Börsenverein Dortmund sind bisher Messi (FC Barcelona) und Raúl (Real Madrid) im Gespräch.

Alex D. zitierte ebenfalls: "Wir brauchen einen Knipser, Spielermacher und Vater in unserem Kader, der die Mannschaft führt."

26.12.07 11:41, kommentieren

Dortmund wie ausgewechselt - Bayern kauft 2 Topstars

Die Borussia aus Dortmund spielt wie ausgewechselt. Neuzugang Vicente und D. Villa sorgen für neue Emotionen beim Ruhrpottverein. Bisher trafen beide in jedem Spiel. Außerdem kauften sich die Dortmunder Werders Diego.

 

Bei Bayern sind neu im Kader Kaká und Ballack, der den Weg zurück zum FC Bayern gefunden hat.

 Aktuelle Ergebnisse sind online!

29.12.07 13:48, kommentieren

Dortmund in der Krise - Bayern weltklasse

Der FC Rooney Bayern ist im Moment nur noch unschlagbar. Dortmund führt in 3 Spielen, am Ende haben sie aber doch nie gewonnen. Kurioses Spiel - Dortmund führt 4-1, plötzlich 4-3, dann sogar der Ausgleich in der 90. +3 Minute. Einmal patzten die Bayern, aber fast peinlich. Nach einer Galavortellung, 5-0 zur Halbzeit, stand es plötzlich nur noch 5-4, dann das 6-4 und noch ein Ehrentreffer für Borussia Dortmund. Außerdem verloren die Dortmunder 3 mal deutlich gegen den FCB, 0-5, 1-6 und 3-6.

Viele Ergebnisse vom 30. Dezember online!


31.12.07 11:58, kommentieren

Werbung